29. Mai 2020

FUND NEWS – DF DEUTSCHE FINANCE INVESTMENT FUND 13

Die Investitionsstrategie des DF Deutsche Finance INVESTMENT Fund 13 beinhaltet den Aufbau und die Verwaltung eines diversifizierten Portfolios von institutionellen Investmentstrategien der Assetklassen Immobilien und Infrastruktur. Die prospektierte Laufzeit des DF Deutsche Finance INVESTMENT Fund 13 geht bis zum 31.12.2033.

Erste strategische Investitionen wurden plangemäß durchgeführt, sodass der INVESTMENT Fund 13 hier aktuell ein Portfolio von drei institutionellen Investmentstrategien aus dem Bereich Immobilien und Infrastruktur mit Investitionsfokus auf Europa und die USA aufweist.

Die erste institutionelle Investmentstrategie beteiligt sich an einem Portfolio mit Fokussierung auf Value-Add-Investments in den USA. Das Portfolio beinhaltet aktuell vier Immobilieninvestments vorwiegend mit den Nutzungsarten Büro, Labor/Forschung und Wohnen. Ziel ist es, jeweils durch Projektentwicklungen und die Umsetzung von Wertsteigerungsstrategien den laufenden Cash Flow der Immobilieninvestments zu erhöhen und diese nach Stabilisierung der Erträge vorwiegend an institutionelle Investoren wieder zu veräußern.

Des Weiteren wurde über ein Studentenwohnheim in Boulder in eine institutionelle Investmentstrategie aus dem Bereich soziale Infrastrukturimmobilien im Mittleren Westen der USA investiert. Das unmittelbar neben der Universität von Colorado gelegene Gebäude soll durch Umbauarbeiten eine höhere Anzahl der vermietbaren Wohneinheiten erhalten, welche zum Akquisitionszeitpunkt bereits zu 100 % vermietet bzw. für das neue Studienjahr teilweise vorvermietet waren. Der stabile Cash Flow resultiert aus einer kontinuierlich steigenden Anzahl an Studenten, einer exklusiven Ausstattung und fehlenden vergleichbaren Einrichtungen am Standort. Darüber hinaus bietet das Objekt ein attraktives Wertsteigerungspotenzial.

Bei der dritten Investmentstrategie handelt es sich um eine institutionelle Investmentplattform für studentisches Wohnen in Dänemark. Ziel der Investmentstrategie mit Fokus auf soziale Infrastrukturimmobilien ist es, mit dem Erwerb bzw. der Entwicklung von sechs bis acht Studentenwohnheimen eine etablierte Student Housing Plattform aufzubauen, welche für erstklassige Wohnheime stehen soll. Nach einer fünfjährigen Haltedauer soll das Portfolio mit einem stabilisierten Cash Flow an einen institutionellen Investor veräußert werden. Die Investmentplattform hat bereits erste Direktinvestments getätigt. Zum einen in ein Studentenwohnheim in Kopenhagen, das mittlerweile nahezu eine Vollvermietung aufweist, zudem in eine Projektentwicklung, die den Umbau eines Bürogebäudes in ein Studentenwohnheim vorsieht.

Zwei weitere Studentenwohnheime in Kopenhagen konnten bereits vertraglich gesichert werden bzw. befinden sich in der Ankaufsprüfung.

Die Assetklasse Studentisches Wohnen zeigt sich auch bei institutionellen Investoren als immer beliebter, da sie relativ unabhängig von Markt- und Konjunkturzyklen ist und insbesondere bei diversifizierten Portfolios für eine höhere Stabilität sorgt.

Der INVESTMENT Fund 13 hat weitere lukrative Investitionen in institutionelle Investmentstrategien in der Prüfung, u. a. eine institutionelle Investmentstrategie mit Fokus auf Europa, die ebenfalls zur weiteren Portfoliodiversifikation beitragen wird.

Beim INVESTMENT Fund 13 wurden bereits rund EUR 57 Mio. platziert. Die prospektierte Platzierungsphase, welche ursprünglich zum 30.06.2020 enden sollte, ist per Beschluss der Geschäftsführung bis 31.12.2020 verlängert worden.

 

ÜBERBLICK

ANZAHL LÄNDER 2
ANZAHL DIREKTINVESTMENTS 8
ANZAHL INVESTMENTSTRATEGIEN 3
EXITS-INVESTMENTSTRATEGIEN 0
Stand: 15.05.2020  

 

DOWNLOAD FUND NEWS: DF Deutsche Finance INVESTMENT Fund 13