13. Januar 2017

Spendenübergabe an Hospizverein

Deutsche Finance Foundation Fund unterstützt Hospiz- und Palliativarbeit

“Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.”

– der Leitgedanke des Hospizverein Fürth e.V. Der Hospizverein betreibt vier Apartments, die nach hospizlich-palliativmedizinischen Kriterien geführt und von Palliativ-Care-Fachpersonal betreut werden. Die Apartments stehen Menschen zur Verfügung, deren Versorgung im häuslichen Umfeld nicht mehr möglich ist. Finanziell gefördert wurde durch den Deutschen Finance Foundation Fund die Fachausbildung von medizinischen Personal in Bereichen der palliativmedizinischen Versorgung und Betreuung. Darüber hinaus wurden ehrenamtlich Engagierte zum Sterbebegleiter geschult.

Anlässlich der neuen Büroeröffnung des Hospizvereins wurde am 12.01.2017 durch Holger Fuchs, Managing Director der Deutschen Finance Networks ein Scheck über 2.000,– EUR an die Vorstandstandschaft des gemeinnützigen Vereins übergeben.

dfg_hospiz_spende

v.l.n.r.

  • Balu, Therapiehund
  • Holger Fuchs, Managing Director Deutsche Finance Networks
  • Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth
  • Dr. Roland Hanke, 1. Vorsitzender Hospizverein
  • Dr. Gisela Schiller, 2. Vorsitzende Hospizverein
  • Friederike Bihler, Schriftführerin Hospizverein