7. Juli 2021

DEUTSCHE FINANCE GROUP veröffentlicht mit Handelsblatt Research Institute neues Factbook mit Fokus auf den Sektor Life Science und Immobilien

Trends im Immobiliensektor Lab-Offices

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP veröffentlicht in Kooperation mit dem Handelsblatt Research Institute ihr neues Factbook mit dem zentralen Fokus auf den Sektor „Life Science und Lab-Offices“.  

Alternative Immobilienarten wie Health Care, Senior und Student Housing oder der Sektor Logistik erfahren im Rahmen der internationalen Investitionsstrategie ein zunehmendes Interesse von institutionellen Investoren. Denn Immobilien sind historisch gesehen attraktive Kapitalanlagen, die dem langfristigen, konservativen Vermögensaufbau dienen. Viele institutionelle Investoren haben in den letzten Jahren dafür ihre Immobilienquote im Portfolio massiv erhöht. Aktuell zeichnen sich jedoch neue interessante Immobilienstrategien ab, die künftig besonders im Fokus von institutionellen Investoren stehen werden. Dazu zählen auch so genannte Lab-Offices, also Labor- und Verwaltungsflächen, die aufgrund der weltweit steigenden Forschungsaktivitäten für Impfstoffe und Arzneimittel derzeit eine besondere hohe Nachfrage erfahren. Aber auch im Langfristvergleich zeigen die Bereiche Life Science und Biotechnologie eine konstant steigende Anzahl an Beschäftigten und Investitionen und profitieren von der Entwicklung zu Immobilieninvestments der Zukunft. Insbesondere der weltweite Wettlauf um die Entwicklung und Herstellung eines Impfstoffs gegen Covid-19 hat die Nachfrage nach Life Science-Immobilien beschleunigt, doch der Sektor war auch vorher bereits im Fokus der Investoren. Alternde Bevölkerungsgruppen und bahnbrechende Fortschritte in der Biotechnologie beeinflussen weiterhin die Nachfrage nach Lab-Offices positiv.

Das neue Factbook der DEUTSCHE FINANCE GROUP erläutert im Rahmen von wissenschaftlichen Erkenntnissen den wachsenden Sektor der Life Science und Biotechnologie Branche mit zentralem Fokus auf die neue alternative Immobilienart der Lab-Offices. 

Neben den bereits publizierten Studien Altersvorsorge & Vermögensanlage in Deutschland (2017), Facts Infrastruktur, Megatrends (2017), Megatrends (2017) sowie Immobilienmärkte in den USA und Europa ist dies bereits die fünfte Studie in Zusammenarbeit der DEUTSCHE FINANCE GROUP und dem Handelsblatt Research Institute.

Zur Studie:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Die komplette Studie als PDF-Dokument erhalten Sie hier.